Baum Sturmschaden

Schaden Beseitigung -durch Unwetter und Sturm 

Wir haben unseren 24 Stunden Notdienst eingerichtet. Rufen Sie uns an.

  • Facebook Social Icon
  • Gartenpflege Twitter Konto
  • Gartenbau YouTube Konto Braunschweig
  • Gartenarbeiten Instagram Konto
  • LinkedIn Social Icon

Was Sie jetzt bei einem Sturmschaden wissen müssen.

Wer zahlt bei Sturm­schäden?

Bei Sturmschäden greifen insbesondere drei Versicherungen (Wohngebäude-, Hausrat- und Kaskoversicherung), doch unter bestimmten Umständen ist ein Extra-Schutz durch eine Haftpflicht- oder Zusatzversicherung notwendig.

An Gebäuden

Die meisten und teuersten Sturmschäden entstehen an Gebäuden: Das Dach wird teilweise oder ganz abgedeckt, der Schornstein stürzt um, ein Baum in der Nähe knickt um und fällt durch die große Fensterscheibe im Wohnzimmer. Solche Schäden deckt die Wohngebäudeversicherung ab.

Sturm- und Hagelschäden sind im Versicherungsschutz in der Regel enthalten.

Auch Nebengebäude wie eine Garage oder ein Gartenhaus sind abgesichert. V